Keine Angst vor Ansagen – oder: Wie dein Kind zeigt, was es wirklich kann!

Keine Angst vor Ansagen – oder: Wie dein Kind zeigt, was es wirklich kann!

Sonntag nachmittags. Chillen oder üben? Das ist (und war schon immer) die Frage. Vor allem dann, wenn schulpflichtige Kinder im gemeinsamen Haushalt leben.

Muss Angst vor Ansage und Schularbeit sein?

Manche Eltern verstehen die Aufregung um Lernwörter, Ansagen, Lernstandserhebungen oder Schularbeiten gar nicht. Andere haben selber schlaflose Nächte und schwitzige Hände, wenn sie nur an ihre eigenen Erlebnisse denken. Die Zugänge zu dem Kreislauf „lernen – wiederholen – festigen – Wissen zeigen“ sind unterschiedlich. Die Denkweisen darüber auch. Unsere eigenen Gedanken, ErwartungenSorgen, Erlebnisse und Bedürfnisse können sich in den Leistungen der Kinder spiegeln. Denn die Glaubenssätze, dass wir Leistung zu bringen haben, um geliebt zu werden oder zu unserem eigenen Können (als Klassenbeste) zu stehen, sind vielfach in unseren Kids verankert. Angst blockiert dann die Kinder. Weinen, toben, schreien, sich zurückziehen und noch vieles mehr – bekannte Reaktionen darauf.

Gummibärli und Eistee hilft da nicht…

Noch dazu kommt, dass viele Kids in ihrer Angst sich die „Süße des Lebens“ von außen holen. Direkt aus der Naschlade oder dem Kühlschrank in Form von Süßigkeiten und „Picksaftelzeug“ (Coca Cola, Fanta, Eistee, …). Der Zucker stellt im Körper Fallen auf, sodass das Lernen noch schwieriger gelingt. Dabei ginge es viel einfacher und vor allem gesünder!

Und wir Eltern sind dann ziemlich schnell mit unserem Latein am Ende, wenn es heißt: Bitte, da müssen Sie schon ein bisserl besser üben.

Aber ganz so cheesy ist das dann alleine doch wieder nicht. Hier kann Hilfe von außen schon Sinn machen…

Da bist du nicht allein!

Ich biete in kinesiologischen Lerncoachings genau jene Mischung aus Hintergrundwissen für Kinder (und Eltern), Lösung von Blockaden und neue Denkweisen für Kids an. – Anfragen für Einzelsettings: [email protected] oder 0699 13009184

Für innovative Schulklassen gibt es ein spezielles Angebot: Ich komme in die Klasse und mache mit den SchülerInnen einen 50 minütigen Workshop zum Thema  Keine Angst vor Schularbeiten – Anfragen bitte an [email protected] schreiben.

Ein Elternabend dazu ist geplant: Montag, 2.10.2017 um 19:00 im Institut für Bewusstseinsbildung 

Nähere Infos folgen in Kürze!